stell dir vor, du arbeitest für ein blatt, das mit

stell dir vor, du arbeitest für ein blatt, das mit rassistischen hetzkampagnen geld verdient. beim vermisst du allerdings die versachlichung.
könnt ihr euch eigentlich noch ernst nehmen?