Weißes Haus dementiert, dass Präsident Wikileaks-Gründer

Weißes Haus dementiert, dass Präsident Wikileaks-Gründer Amnestie angeboten haben soll. Im Gegenzug sollte Assange erklären, dass Russland nichts mit den veröffentlichten Emails der Us-Demokraten zu tun hat, behaupten dessen Anwälte.